Auheimer Augenblicke

der erste Fotowettbewerb in der Geschichte des Förderkreises

197 eingesandte Bilder in der Galerie unter https://auheimer-augenblicke.de/#Galerie

Auheimer Augenblicke – die Jury-Entscheidung zum Fotowettbewerb ist gefallen

Der "Förderkreis Kultur in Großauheim" hatte zu einem Fotowettbewerb aufgerufen und diesen mit „Auheimer Augenblicke“ betitelt. Das Motiv sollte im Zusammenhang mit Auheim stehen, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Die Bedingungen, die für die Fotos maßgebend waren, waren im Vorfeld klar definiert und auf der eigens dafür eingerichteten Homepage www.auheimer-augenblicke.de hinterlegt. Von Juni bis Ende September 2021 konnten dort die Fotos hochgeladen werden, pro Person maximal 3 Bilder. Um eine gerechte Bewertung sicherzustellen, gab es zwei Kategorien: Kids & Teens im Alter von 8 bis 17 Jahren und Erwachsene ab 18 Jahren. Insgesamt wurden 197 Bilder eingereicht; 159 Bilder in der Kategorie Erwachsene und 38 Bilder in der Kategorie Kids & Teens.

Anschließend wurden die Bilder allen Jury-Mitgliedern in einer Mappe zugesandt. Die Jury setzte sich aus den Sponsoren des Projekts und Kulturschaffenden zusammen: die Stadt Hanau war vertreten mit Martin Hoppe und Claudia Häring, Ulf Walter vom Gewerbeverein Großauheim, Herr Steinbach von der Sparkasse Hanau, Reiner Dunkel - Ortsvorsteher Großauheim/Wolfgang, Roland Grimm vom Arbeitskreis Hanauer Lichtbildner, der Auheimer Künstler Lars Contzen und Thomas Huscher vom Förderkreis Kultur in Großauheim.

Zunächst gab es eine Vorauswahl der einzelnen Jury-Mitglieder, bei einem Treffen Ende Oktober in der Alten Schule Großauheim wurden dann abschließend die Gewinner des Fotowettbewerbs bestimmt. Keine allzu leichte Aufgabe. Allen beteiligten Jury-Mitgliedern hatte es großen Spaß gemacht bei diesem Projekt mitzuwirken. Die Gewinner des Fotowettbewerb wurden im Dezember in einer Veranstaltung vorgestellt.

Die prämierten Bilder wurden großformatig ausgedruckt und in einer Ausstellung in einigen Schaufenstern der leerstehenden Geschäfte auf der Hauptstraße in Großauheim gezeigt. So wird die Straße zur begeh- und erlebbaren Pop-up-Galerie. 

Der Veranstalter dieser Aktion ist der Förderkreis Kultur in Großauheim, der diese Idee von Regina Dähne aufgegriffen und unterstützt hat. Besonders hervorheben möchte der Vorstand, dass die Stadt Hanau, die Bürgerstiftung der Sparkasse Hanau und der Gewerbeverein Großauheim dieses Projekt tatkräftig finanziell bzw. materiell unterstützt haben.


Adresse

Vorsitzender: Michael Becker
Zitronenfalterweg 7
63457 Hanau
Tel: 06181 4347215
michael.becker@auheim-kultur.de